Antijudaismus

Antijudaismus meint die religiös fundierte Feindschaft von Christinnen und Christen Jüdinnen und Juden gegenüber. Vor allem zwei Elemente dienen als Begründung für die seit über zwei Jahrtausenden bestehende Judenfeindschaft: Erstens die Tatsache, dass die Juden Jesus nicht als Messias anerkennen. Zweitens wird den Juden kollektiv die Schuld am Tod Jesu angelastet, weil der Verrat an Jesus dem Judas zugeschrieben wird.

 

Pausenhof Ausländer Kopftuch Springerstiefel Rütli Fusball