Ethnozentrismus

Ethnozentrismus bezeichnet das Befangensein in der Beurteilung und Wahrnehmung anderer Gesellschaften, weil die Eigenschaften der eigenen Gesellschaft als Norm und damit höher bewertet werden als die Eigenschaften anderer.

 

Pausenhof Ausländer Kopftuch Springerstiefel Rütli Fusball